Alles beginnt an den Füßen

Die digitale Fußdruckmessung (Pedographie) ist die kllinische Anwendung einer kapazitiven Druck- bzw. Kraftverteilungsmesssensorik. Kennzeichnend für Kraftverteilungsmesssysteme sind ihre Anwenderfreundlichkeit hohe Messgenauigkeit aufgrund kalibrierter Sensoren und besonders große Sensorflächen, welche das Erfassen von mehreren Schrittzyklen brei der Ganganalyse und der Gewichtsverteilung bei sportartspezifischen Bewegungen erlauben.

 


Digitale Pedographie des Abrollbildes eines normalen Gangzyklus.